Untersuchungsform

Untersuchungsform

Die Untersuchung erfolgt zweidimensional. Es erfolgt eine Ermittlung aus Sicht der vorhandenen Beratungseinrichtungen und Professionen, welche mit Männern, die häusliche Gewalt erleben, beruflich in Kontakt kamen oder kommen.

Desweiteren erfolgt eine Dokumentation und Auswertung des subjektiven Erlebens der professionellen Beratung des Pilotprojektes A4 über ein Feedback der beratenen Männer.

Diese beiden Untersuchungen erfolgen praxisnah. Sie sollen ein erstes Bild aus der Praxis ermöglichen, haben jedoch keinen wissenschaftlich repräsentativen Anspruch.

Als dritte Untersuchung für das Pilotprojekt A4 soll eine wissenschaftlich begleitete Fremdevaluation durch eine Studentin der Sozialen Arbeit (Master) an der Fachhochschule Erfurt im Rahmen ihrer Forschungsarbeit erfolgen.